Casa Cenote

P9101585 v2

$120 USD plus Eintritt für 2 geführte Tauchgänge

refresh: plus 20 USD (Sehr empfehlenswert für den Fall, dass Sie seit einem Jahr nicht mehr getaucht sind)

Die Cenote Manati, wie sie auch benannt wird, ist eine der beliebtesten Cenoten von Tulum. Hier können Sie schnorcheln, Kajak fahren, schwimmen oder ihre ersten Taucherfahrungen machen. Es ist eine offene Cenote, hat aber auch einige Grotten welche unter den Wurzeln der Mangroven durchführen. Diese Cenote ist der Ausgang des längsten Unterwasser-Höhlensystems der Welt, dem Sac Aktun. Das Salzwasser fliesst zum Teil zurück in die Cenote, da es schwerer und dichter ist als das Süsswasser ergibt sich eine Halokline.

In dieser Cenote kann man viele verschiedene Lebewesen bewundern. Blaue Krabben, Tarpune, junge Barrakudas und kleine Flunder. Es ist auch möglich Vögel zu sehen, die ins Wasser stürzen um zu fischen. 
Dieser Tauchplatz wird an regnerischen Tagen nicht empfohlen, da die Sicht stark beeinträchtigt wird.


Die Tour beinhaltet:

2 Tauchgänge, 1 in Casa Cenote und 1 in Dos Ojos oder Calavera. Wir konzentrieren uns auf kleine Gruppen und persönlichen Service (max. 4 Taucher). Sicheres Höhlentouren für zertifizierte Open Water Taucher. Genießen Sie die erstaunliche Kombination von Kristallwasser, Formationen, Fossilien und wunderbaren Lichteinträgen. Gemäß internationalen Standards: Maximal 4 Taucher pro Guide (Tauchlehrer / Divemaster mit vollständiger Höhlenbescheinigung), Verwendung von Richtlinien, keine eingeschränkten Passagen, Kavernenbegrenzung (immer Tageslicht).


Dauer:

6 Stunden 


Beinhaltet:

  • SSI & PADI Profis mit über 10 Jahren Erfahrung in Tulum.
  • Zwei Tauchgänge inklusive Flasche und Gewichte 
  • Wasser und Snacks
  • Ausrüstung und Lampe
  • Kleine Gruppen und persönlicher Service - maximal 4 Taucher pro Guide
  • Transport zwischen dem Tauchshop und den Tauchplätzen.

WICHTIGE NOTIZEN

  • Level / Zertifizierung erforderlich: Open Water Diver
  • Maximale Tiefe 10 Meter.
  • Alle Touren sind wetterabhängig.
  • Ab 15 Jahren